Archiv 2010

 02.12.10: Bald vorbei ist die Ausnahmeregelung für sog. marktfähige Risiken,
    also kurzfristige Delkredererisiken für OECD- bzw. EU-Länder eine staatliche Her-
    mesdeckung erhältlich ist. Dies gilt nur noch für Verträge die bis Ende des Jahres
    abgeschlossen bzw. bis Mitte 2011 ausgeliefert werden können. Nur für Bulgarien,
    Island, Lettland, Litauen und Rumänien bleibt die Ausnahmeregelung erhalten.

 13.10.10: Schon ab dem 01.01.2011 kommen die neuen Incoterms. Hier unser
    Änderungsüberblick der Incoterms 2010 (im Vergleich zu den Incoterms 2000).

 20.09.10: Die Bedeutung der Eigenkapitalquote für die Bonität ist bekannt. Credit-
    reform hat hierzu gerade wieder eine empirische Untersuchung vorgenommen. 

 24.08.10: Neues System bei Hermes zur Entgeltberechnung bei Fabrikations-
    risikodeckungen (gültig ab 01.10.10). Informationen im AGA-Portal.

 25.07.10: Immer wieder werden wir auch in Gemeinschaftsprojekten mit unseren
    Kooperationspartnern aktiv. Jüngstes Beispiel: Die neue Sales-Finance-Initiative.

 01.07.10: Möglichkeit zu reduziertem Hermes-Selbstbehalt (5% statt 15%) für
    Lieferantenkreditdeckungen nun bis Ende 2013.

 22.06.10: Klarstellung zur Sondermöglichkeit von staatl. Hermesdeckungen für
    kurzfristige Zahlungsziele unter 2 Jahren auch für EU- und OECD-Länder:
    Die
 Regelung gilt (zunächst) für Vertragsabschlüsse bis Ende diesen Jahres bei
    Lieferung bis längstens 30ten Juni 2011 (vgl. Meldung v. 14.01.09 im Archiv 2009).

 06.05.10: Nach der Verkürzung des Sitzungsrhythmus des Kleinen Interministeriellen
    Ausschusses (KLIMA) zur Beschleunigung der Entscheidungsverfahren bei staatlichen
   
Hermesdeckungen sind auch die KLIMA-Zuständigkeiten erweitert worden, so daß
    mehr der dort beratenen "kleineren Geschäfte" schneller entschieden werden können. 

 18.04.10: Die IHK Stuttgart berichtet in ihrer aktuellen Publikation "Außenwirtschaft
    aktuell" im Artikel "Stolperstein Exportfinanzierung" über die massiv verschlechter-
    ten Rahmenbedingungen für die Exportfinanzierung durch das Geschäftsgebahren der 

    Banken, Leasinggesellschaften und privaten Kreditversicherer.

 01.03.10: Aus einem Urteil des EuGH ergibt sich, daß in Deutschland eingeleitete
    Pfändungsmaßnahmen durch ein in einem anderen EU-Land eingeleitetes
    Insolvenzverfahren konterkarriert werden können (Einzelheiten finden Sie hier).

 09.02.10: Wie dem aktuellen AGA-Report 187 zu entnehmen ist, wird sich das
  
 Hermes-Prämiensystem ab September 2011 ändern, wobei sich Deckungen für
    schlechtere Bonitäten verteuern sollen.

 15.01.10: Das Sonderprogramm zur Betriebsmittelfinanzierung mittelständischer
    Unternehmen über die KfW wurde verbessert. Weitere Informationen.

 05.01.10: Das Joint Venture Northstar Europe S.A. unternimmt einen neuen Anlauf 
    Bestellerkreditfinanzierungen unter Hermesdeckung auch für kleinere Projekte zu
    ermöglichen. Mehr im Artikel der KfW die entsprechende Projekte weiterreicht.

 


Home     Sitemap     Seite Drucken     Nach oben
EK Export-Kontor - Ihre externe Export- und Absatzfinanzierungsabteilung – Home
Export-Kontor © RainerSturm / PIXELIO


EK Export-Kontor GmbH
Münchner Str. 17c
82178 Puchheim

Tel.: +49 (0) 89 / 18 92 04 88
Fax: +49 (0) 89 / 45 22 60 34

E-mail: info@export-kontor.de