Infomaterial


Hier stellen wir Ihnen allgemeines Informationsmaterial f├╝r den t├Ąglichen Gebrauch im Au├čenhandel zur Verf├╝gung.




Bei der Germany Trade and Invest Gesellschaft f├╝r Au├čenwirtschaft und Standortmarketing mbH (gtai, seit Anfang 2009 Nachfolger u.a. der bfai) aber z.B. auch ├╝ber das Informationsportal IXPOS erhalten Sie bereits ganz ausf├╝hrliche Basisinformationen zu den meisten Exportm├Ąrkten kostenlos: Unter den L├Ąnderinformationen finden Sie Grund├╝s├Ątzliches und Wirtschaftsdaten. Au├čerdem erhalten Sie in der Rubrik Recht einen berblick ├╝ber die wichtigsten Rechtsthemen. Eine Alternative stellen die L├Ąnderanalysen der BayernLB dar. Auch Zollinformationen betreffend Zolltarifen und aktuellen Zollfragen k├Ânnen bei gtai abgerufen werden. Lediglich ganz aktuelle Sonderthemen und spezielle Ausarbeitungen sind bei gtai kostenpflichtig. Wollen Sie ggf. Transaktionen oder Investitionen ausf├╝hren, die umfassendere Steuerkenntnisse innerhalb der EU bedingen? Dann finden Sie in der TARIC-Datenbank einen guten ├ťberblick ├╝ber die rd. 500 wesentlichsten Steuern in der Europ├Ąischen Union.

Sie wollen eine Einsch├Ątzung zum politischen Risiko einzelner L├Ąnder? Neben einer Vielzahl von Quellen, wie beispielsweise auch die "Euler-Hermes OECD-Kategorien" bietet z.B. das L├Ąnderrating des Magazins "Institutional Investor" eine Orientierung. Ma├čstab f├╝r die Kreditw├╝rdigkeit eines Landes (also das staatliche Risiko) ist hier die Einsch├Ątzung seitens ca. 100 gro├čer Finanzinstitute, was als Ma├čstab f├╝r das politische Risiko dienen kann. Hier finden Sie einige Ausz├╝ge aus dem Rating im September 2009. N├Ąheres auf Anfrage. Eine weitere kostenlose Alternative stellt das - leider wesentlich weniger umfangreiche - L├Ąnderrating der Feri Rating & Research GmbH dar. Hier wird die F├Ąhigkeit und der Willen eines Landes bewertet, Kredite zur├╝ckzuf├╝hren.

Zum Thema Zoll/Einfuhrumsatzsteuer finden Sie einen ersten ├ťberblick ├╝ber Importtarife und Einfuhrbestimmungen ├╝ber eine Vielzahl von L├Ąndern auch bei "market access database". F├╝r eine detaillierte, alle L├Ąnder umfassende Darstellung der Ausgestaltung der n├Âtigen Import-/Zollbestimmungen und -dokumente f├╝hrt kein Weg an den Konsulats- und Mustervorschriften der Handelskammer Hamburg (Verlag Carl H. Dieckmann) vorbei.

 

Sie interessiert, in welchen Entwicklungsprojekten und F├Ârderprogrammen nationaler, internationaler und multilateraler Geberinstitutionen Ihr Produkt ggf. abgesetzt werden k├Ânnte? Auch hier k├Ânnen Sie die Recherche bei der gtai beginnen (uns beauftragen). Projektakquise in diesem Bereich bedarf in der Regel eines langen Atems und der Bereitschaft einen umfassenden Aufwand f├╝r die Bietung zu betreiben. ├ťbrigens wird bilaterale Entwicklungshilfe auch immer wieder ungebunden, also ohne da├č die Lieferung aus dem Entwicklungshilfegeberland erfolgen mu├č, vergeben. Diese Projekte werden ├╝ber die OECD vor Ausschreibung "angemeldet", so da├č Sie rechtzeitig auf der betreffenden Internetseite der OECD solche ungebundenen Entwicklungshilfeprojekte identifizieren k├Ânnen.

 

Sie m├Âchten pr├╝fen, ob ggf. auch f├╝r Sie F├Ârdermittel bereitstehen? Dann ist die F├Ârder-
datenbank des Bundeswirtschaftsministeriums die erste Anlaufstelle. Ferner finden Sie hier die wichtigsten EU-F├Ârdermittel, zusammengestellt vom EURO Info Center. Au├čerdem finden Sie hier eine ├ťbersicht ├╝ber alle EU-F├Ârderprogramme.

 

Immer ├Âfter wird Kapital in Form von Eigen- oder Mezzaninekapital n├Âtig oder im Vergleich zur Fremdfinanzierung attraktiv. Eine erste ├ťbersicht ├╝ber m├Âgliche Investoren bietet der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften.

 

Sie ben├Âtigen aktuelle Devisenkurse?

 

F├╝r die Berechnung von Zinsen brauchen Sie den Interbankeneinstand? Diese "links" geben Ihnen eine ├ťbersicht der jeweiligen aktuellen 1-12 Monats EURIBOR-S├Ątze und des EONIA-Satzes (Euro Over Night Indes Average = "├ťbernachtgeld"), sowie die S├Ątze der j├╝ngsten Vergangenheit; au├čerdem finden Sie hier die EURIBOR-s├Ątze 2010 oder aus Vorjahren. Sie ben├Âtigen die tagesaktuellen Kapitalmarktzinsen f├╝r langfristige Gesch├Ąfte? Fragen Sie uns! Hier finden Sie schon mal die EUR-Swap-S├Ątze f├╝r Laufzeiten von 1 - 30 Jahren. Auch im Export oft wichtig: Der Basiszinssatz nach BGB (Grundl. "deutscher Verzugszins"). Im Au├čenhandel brauchen Sie auch immer wieder Zinss├Ątze in anderen wichtigen W├Ąhrungen: Eine erste Orientierung geben Ihnen die weltweiten Leitzinss├Ątze oder auch die aktuellen LIBOR-S├Ątze insb. f├╝r GBP, USD, JPY und CHF. Sie wollen f├╝r Ihre Lieferung in ein Entwicklungsland eine Finanzierung unter dem ERP-Programm (ERP=European Recovery Programm) unter Anwendung der CIRR-Zinss├Ątze (CIRR=Commercial Interest Referenced Rate=Minimalzinss├Ątze f├╝r ├Âffentlich gef├Ârderte Exportkredite) darstellen (insbesondere f├╝r Abnehmer interessant, denen eine fr├╝hzeitige Zinsfestlegung wichtig ist). Nat├╝rlich helfen wir auch hier.

Auch wenn Vorhersagen, wo sich Zinsen und Wechselkurse zuk├╝nftig hinbewegen, letztlich immer "Kaffeesatzleserei" sind: Wer aber trotzdem eine Einsch├Ątzung will wird bei der Zins- und Wechselkursprognose der BayernLB f├╝ndig. 

Auch Sie m├╝ssen immer mal wieder die Bedeutung einzelner INCOTERMS nachsehen? 

Antworten auf Probleme mit der Begriffswelt der Spediteure und Transportversicherer.

Liste der IHK L├╝beck zu vertrauensw├╝rdigen Inkassounternehmen f├╝r internationale Forderungsbeitreibung.

Hier finden Sie die aktuelle Zeit weltweit: Weltuhr. F├╝r die Kontaktaufnahme mit inter-
nationalen Gesch├Ąftspartnern brauchen Sie immer wieder die Feiertage weltweit. Oder brauchen Sie die L├Ąndervorwahl f├╝r ein Telefonat ins Ausland? Immer wieder hilfreich: Online-├ťbersetzungsprogramme die aus/in zahllosen Sprachen ├╝bersetzen k├Ânnen.


Home     Sitemap     Seite Drucken     Nach oben
EK Export-Kontor - Ihre externe Export- und Absatzfinanzierungsabteilung ľ Home
Export-Kontor ę RainerSturm / PIXELIO


EK Export-Kontor GmbH
MŘnchner Str. 17c
82178 Puchheim

Tel.: +49 (0) 89 / 18 92 04 88
Fax: +49 (0) 89 / 45 22 60 34

E-mail: info@export-kontor.de